Diakonie Heidelberg Startseite

Aktuelles

Gesundheitslage "Corona" - Aktuelle Informationen Diakonie Heidelberg

Als Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche Heidelberg bleibt unser wichtigstes Ziel, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und alle uns Anvertrauten sowie hilfe- oder ratsuchende Menschen zu schützen. Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage müssen wir unser reguläres Angebot vorrübergehend einschränken.

Unsere Beratungsdienste und Einrichtungen bieten vorübergehend nur telefonische Beratung oder Gesprächsmöglichkeiten an.

  • Allgemeine Sozialberatung
  • Beratung für Schwangere und junge Familien
  • Beratung zur Existenzsicherung/Schuldnerberatung
  • Elternberatung in Kindertagesstätten
  • Migrations- und Flüchtlingsberatung, Rückkehrberatung
  • Sozialpsychiatrischer Dienst

Im Bereich der Schwangerschaftskonfliktberatung bitten wir zunächst um telefonische Kontaktaufnahme.

Folgende Einrichtungen bieten vorübergehend keine Öffnungszeiten an

  • Diakonieladen Brot & Salz
  • manna
  • Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen
  • Seniorenzentren Altstadt, Pfaffengrund und Rohrbach

Im Bereich des ehrenamtlichen Engagements finden derzeit keine Hausbesuche oder Neuvermittlungen statt. Dies betrifft vorübergehend insbesondere

  • Integrationsbegleiterinnen und -begleiter
  • Behördenpatinnen und -paten
  • Sprachmittlerinnen und Sprachmittler
  • ambulante Hospizdienste
  • die Seniorenzentren
  • sonstige Projekte und Angebote im Bereich des ehrenamtlichen Engagements
  • Informations- und Qualizierungsveranstaltungen für ehrenamtlich Engagierte

Alle Veranstaltungen, Gruppen und Kurse unserer Dienste und Einrichtungen werden abgesagt oder verschoben.

 

Sprechzeiten für eine telefonische Beratung oder Gesprächsmöglichkeiten geben wir per Aushang an unseren Dienststellen bekannt.

Unsere Hauptgeschäftsstelle erreichen Sie
Montag – Freitag                           
09:00 – 12:00 Uhr
Telefon 5375 – 0

diakonie(@)dwhd.de

Anlässlich der aktuellen Gesundheitslage und im besten gesundheitlichen Interesse unserer Mitarbeitenden, KlientInnen und BesucherInnen bitten wir Sie um Verständnis.